Home Tags Posts markiert mit "Gartenhaus"

0 927

Gartengeräte unterstellen oder abends in der Laube sitzen – für zahlreiche Gartenbesitzer erweist sich ein Gartenhaus als Tüpfelchen auf dem i. Bei warmen Temperaturen lädt es zum Entspannen und Verweilen ein. Zudem finden Übernachtungsgäste in großen Gartenhäusern bequem Platz und profitieren von der Privatsphäre. Aber wie groß sollte Ihr Gartenhaus sein? Um das zu bestimmen, definieren Sie zunächst Ihre persönlichen Bedürfnisse. Wofür benötigen Sie den Bau?

Wofür eignen sich Gartenhäuser?

Ein Gartenhaus nimmt unterschiedliche Funktionen ein. Es dient als Stauraum für Gartenmöbel und Werkzeuge, fungiert alternativ als Rückzugsort für die Besitzer. Kam es mit Ihrem Partner zum Ehestreit, finden Sie in dem kleinen Gebäude einen ruhigen Platz zum Nachdenken. Ebenso eignet es sich für Verliebte, die ihre Nacht naturnah verbringen und dabei romantisch die Sterne zählen. Benötigen Sie das Gartenhaus lediglich als Abstellmöglichkeit für Rasenmäher, Gartenscheren und andere Gartengeräte, reichen in der Regel wenige Quadratmeter aus. Achten Sie bei der Größenauswahl darauf, dass Sie sämtliche Utensilien problemlos verstauen und bei Bedarf herausholen.

Um Energiekosten zu sparen, bewährt sich ein Schuppen mit Fenstern. Tagsüber finden Sie Ihre Werkzeuge, ohne eine zusätzliche Lichtquelle zu installieren. Interessieren Sie sich für ein Gartenhaus, in dem Sie Ihre Nachmittage oder die ein oder andere Nacht verbringen, liegt das Hauptaugenmerk auf dem Wohnkomfort. Die Größe des Gebäudes reicht im Idealfall aus, um einem Schlafsofa, Sitzgelegenheiten und vielleicht einem Partykühlschrank Platz zu bieten. Ist ein Stromanschluss vorhanden, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, zur Unterhaltung ein Radio oder einen Fernseher zu installieren.

Weitere Tipps zum Gartenhaus finden Sie hier

Die Gartenhäuser finden Sie hier bei Hellweg in unterschiedlichen Ausführungen. Ob Spitzdach, Flachdach oder abgerundetes Dach – bedenken Sie die Höhe der Decke. Ebenso spielt die Lage des Gartenhauses eine wesentliche Rolle. Dieses gilt laut Bauordnung als Nebenanlage, sodass Sie es oftmals ausschließlich innerhalb der Baugrenzen errichten dürfen. Bevor Sie daher ein geeignetes Modell suchen, informieren Sie sich über die Bebauungsmöglichkeiten auf Ihrem Grundstück. Abhängig vom Bundesland liegt die erlaubte Raummeterzahl bei:

  • 10,
  • 30,
  • 40
  • oder 75 Quadratmetern.

Vor dem Erwerb des jeweiligen Gartenhauses kümmern Sie sich daher um die Bauantragsunterlagen. Suchen Sie mit diesen die zuständige Behörde auf, erhalten Sie frühzeitig Klarheit über die empfehlenswerte Größe der Laube.