Startseite Haustechnik Mit moderner Beleuchtung setzen Sie Akzente

0 1446
Beleuchtung

Die Planung eines Hauses umfasst sehr viel mehr als nur die Entscheidung darüber, wie viele Schlafzimmer es haben wird und wo letztendlich die Küche hinkommen soll. Tatsächlich gibt es bereits an diesem Punkt viele (scheinbare) Kleinigkeiten – wie die Beleuchtung der Räume – zu beachten, um später das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können. Wir verraten Ihnen einige Geheimnisse, wie Sie von Anfang an mit der richtigen Planung und moderner Beleuchtung originelle Akzente setzen können.

Eine moderne Beleuchtungsphilosophie

Grundsätzlich gilt: Wer die Chance dazu hat, sollte mögliche Beleuchtungsszenarien für die Räume bereits bei der Planung des Hauses mit einem Experten besprechen. Auf diese Weise können Stromanschlüsse exakt so gelegt werden, wie sie später für die perfekte Beleuchtung benötigt werden. Dies verhindert, dass Verlängerungskabel durch die Räume gelegt werden müssen, um die ideale Beleuchtung zu verwirklichen. Natürlich sind Veränderungen zu einem späteren Zeitpunkt noch immer möglich – doch diese sind meist mit erneuten handwerklichen Arbeiten und finanziellem Aufwand verbunden.

Unser Tipp: Planen Sie einfach möglichst viele Steckdosen für jeden Raum mit ein. Auf diese Weise erfordern Umgestaltungen des Interieurs keine baulichen Maßnahmen, um die Beleuchtung den neuen Gegebenheiten anzupassen.

Die moderne Philosophie der Beleuchtung betrachtet übrigens nicht nur das Wo, sondern auch das Wie. Natürlich möchten Sie, dass am Computer eine Lampe steht, um für eine ausreichende Arbeitsbeleuchtung zu sorgen. Doch was für ein Modell soll es sein? Zur Auswahl stehen schließlich Schreibtisch-, Steh-, Wand- und Hängelampen. Grundsätzlich gilt: Der Arbeitsbereich sollte zielgenau beleuchtet werden, während der Rest des Raumes durch eine dezente Hintergrundbeleuchtung erhellt wird. Diese erreicht man am besten mit einer Deckenlampe oder einem Fluter, bei denen die Helligkeit durch einen Dimmer reguliert werden kann. Für die kontrastreiche Beleuchtung des Computers am Arbeitsplatz sind hingegen Tischleuchten zuständig.

Tipp: Die Wahl des richtigen Designs entscheidet am Ende über die Atmosphäre im Raum. Wer sich im sogenannten Shabby Chic einrichtet, hat für neumodische Lampen keine Verwendung, sondern interessiert sich für Fundstücke vom Flohmarkt und für klassische Schönheiten. Liebhaber moderner Akzente hingegen greifen heutzutage auf ein reichhaltiges Sortiment eleganter Designerlampen zurück, um ihre Häuser auszustatten.

Lampcommerce – das Portal für moderne Beleuchtung

Moderne Lampen, mit denen Sie in Ihrem Haus frische Akzente setzen können, werden Sie nur äußerst selten im Baumarkt oder in Discountern finden. Designermodelle und namhafte Marken wie Artemide sind in diesen Läden meist nicht vertreten. Doch gerade berühmte Designer glänzen derzeit mit raffinierten Formen und brillanten Materialkombinationen, aus denen exquisite Lampen entstehen, die einen einfachen Raum in einen eigenen, kleinen Kosmos der Behaglichkeit oder der Extravaganz verwandeln.

Lassen Sie sich daher von Lampcommerce, dem Internetportal für moderne Beleuchtungen, in die schillernde Welt berühmter Marken und Designer entführen. Auf der Webseite steht Ihnen ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Lampen zur Verfügung, mit denen Sie all Ihre Wohnträume verwirklichen können.

Artemide: Moderne Lampen aus Italien

Wie lautet Ihr persönlicher Anspruch an Beleuchtung? Soll sie stilvoll und trotzdem erfrischend anders sein? Erwarten Sie den Einsatz hochwertiger Materialien und technische Raffinesse? Dann entscheiden Sie sich für moderne Beleuchtungsprodukte der Marke Artemide. Die italienische Marke entwirft seit 1960 in Zusammenarbeit mit namhaften Designern aufregende Lampenmodelle, welche bereits bedeutende Preise – wie den Compasso d’Oro – gewinnen konnten. Artemide setzt jedoch nicht nur auf gutes Aussehen, sondern liefert dank der jahrzehntelangen Erfahrung auf diesem Gebiet auch technisch einwandfreie Lampen.