Home Authors Artikel von Redaktion

65 BEITRÄGE 1 KOMMENTARE

0 1867

Die Lichtverhältnisse in einer Dachwohnung stellen dessen Bewohner in der Regel nicht zufrieden. Neigen die Schrägen tief bis zum Boden oder führt der Raum schlauchförmig vom Fenster weg, herrscht in der Regel Dunkelheit im Raum vor. Dachfenster lösen das Problem. Sie erhellen die Dachwohnung mit natürlichem Licht. Um Kosten zu sparen, entscheiden sich geschickte Heimwerker für die Eigenmontage der Dachfenster. Jedoch dauert der Einbau je nach Begabung einen halben bis zu einem Tag. Bevor Sie mit dem Einbau des Dachfensters beginnen, erledigen Sie die nötigen Vorarbeiten.

Hier erfahren Sie, wie die Dachfenstermontage funktioniert

Um effizient und sicher zu arbeiten, tragen Sie bei der Montage des Dachfensters Schutzkleidung. Zudem kontrollieren Sie im Vorfeld, ob benötigtes Werkzeug bereitliegt. Bevor Sie den Einbau starten, legen Sie die Montageöffnung fest. Vorrangig die Stelle zwischen zwei eingezogenen Dachsparren eignet sich für den Zweck. Die untere Kante des Fensters liegt dabei auf der Höhe von 90 Zentimetern. Dadurch bleibt die Funktionalität von Schwingfenstern problemlos erhalten. Von der Fensterfläche entfernen Sie Ziegel sowie das Dachfenster-Innenfutter.

Zudem decken Sie die darauffolgende Ziegelreihe ab. Damit sorgen Sie für ausreichend Arbeitsspielraum. Anschließend befestigen Sie Dachlatten an der Fensteröffnung und den Sparren. Diese dienen als Halterung für den Fensterrahmen. Die Vorgaben des Herstellers spielen bei dem Vorgang eine wesentliche Rolle. Sie helfen, Fehler zu vermeiden. Welche Öffnungs- und Einbaumaße eine Rolle spielen, erfahren Sie hier.

Anschließend entfernen Sie den Blendrahmen vom Dachfenster. An diesen fügen sie die Montagewinkel. Danach bringen Sie Blendrahmen und Innenverkleidung an die Dachlatten an. Dabei ziehen Sie erst die unteren Winkel fest, danach die oberen. Keinesfalls schrauben Sie die oberen Winkel an. Sitzen die Montagewinkel, bauen Sie den Fensterflügel ein und kontrollieren den Fugenverlauf. Fallen Ihnen Unstimmigkeiten auf, drücken Sie leicht gegen den Blendrahmen, um diese zu beheben. Anschließend ziehen sie sämtliche Schrauben fest.

Wie schließen Sie die Montage ab?

Dem Anbringen des Blendrahmens folgt die Montage des Unterschutzes. Dieser bewahrt vor den Auswirkungen von Regen und Wind und ist fest mit dem Fenster verbunden. Von außen verbinden Sie den Eindeckrahmen mit dem Fensterrahmen. Gleichzeitig befestigen Sie das Solbankblech.

0 2183

Jalousien erfüllen mehrere Zwecke. Sie verhindern im geschlossenen Zustand den Einfall von Licht und dämmen die Fensterscheibe. Dadurch bleibt warme Luft im Inneren der Wohnung. In der Sommerzeit eignen sich die Modelle, um die Sonneneinstrahlung zu reduzieren. Dadurch herrscht im Zimmer eine angenehm kühle Temperatur. Zudem verhindern sie das Blenden durch übermäßige Helligkeit. Bei den Jalousien existieren unterschiedliche Arten und Ausführungen. Welche Jalousie die richtige ist, hängt von Ihrem Geschmack und dem Verwendungszweck ab.

Unterschiede zwischen Innen- und Außenjalousien

Der Name „Innenjalousie“ verrät, dass sich die Abdeckungsvorrichtungen im Inneren des Zimmers befinden. Sie entscheiden sich für eine der folgenden Montagelösungen:

  • an der Wand,
  • in der Glasleiste,
  • auf dem Fensterflügel,
  • in der Fensternische
  • oder vor der Nische.

In der Regel handelt es sich bei den Artikeln um Raffstores mit festen oder flexiblen Lamellen. Da sie in der Wohnung hängen, beeinflusst die Witterung die Qualität der Produkte nicht. Anders verhält es sich bei den Außenjalousien. Ihre Montage erfolgt außen an der Fensterfront. Sie bestehen aus stabilen und langlebigen Materialien. Bei den Jalousien existieren ebenfalls Lamellen, die sich als dick und gebördelt erweisen. Sie wählen zwischen drehbaren, feststehenden und beweglichen Exemplaren. Zudem entscheiden Sie sich, ob sie die Lamellen mit Schienen oder Seilen führen möchten.

Des Weiteren verkaufen die Hersteller Einbau-Jalousien. Diese befinden sich zwischen der Doppelverglasung, weshalb Verbundfenster eine wesentliche Rolle spielen. Die Variante eignet sich, wenn Sie beabsichtigen, ein neues Fenster zu installieren. Bei den Einbau-Jalousien kommt der Sonnenschutz nicht mit der Witterung in Kontakt. Daher profitieren Sie bei dessen Kauf von einer besonderen Langlebigkeit. Allerdings existiert kein ausgeprägter Hitzeschutz.

Die Bedienbarkeit der Jalousien

Beim Erwerb neuer Jalousien wählen Sie zwischen der manuellen und der elektrischen Variante. Bedienen Sie den Hitze- und Sonnenschutz manuell, geschieht das über eine Kurbel oder die Zugschnur. Die Position der Lamellen variieren Sie mit einem Wendestab. Die Endloskette kombiniert die Funktion des Wendestabs und der Zugschnur miteinander. Unkompliziert und bequem bedienen Sie elektrische Jalousien. Die Automatik funktioniert bei Modellen mit Außen- und Scheibenzwischenraum-Installation.

Gehört zum Lieferumfang der technischen Modelle eine Zeitschaltuhr, legen Sie im Vorfeld fest, zu welchen Tageszeiten sich die Jalousie öffnet und schließt. Varianten mit sensiblen Sensoren reagieren auf Sonneneinstrahlung und Witterungseinflüsse. Elektrische Jalousien im Scheibenzwischenraum haben einen gravierenden Nachteil. Liegt ein Defekt vor, ist es notwendig, die gesamte Fensterscheibe zu öffnen. Dadurch kommt es zu einem hohen Kosten- und Zeitaufwand.

Die Kunden entscheiden, welche Jalousie die richtige ist

Neben den normalen Innen- und Außenjalousien gibt es variable Ausführungen. Bei ihnen steuern Sie die Lamellen beispielsweise unabhängig voneinander. Die flexible Bedienung ermöglicht ein individuelles Beschattungssystem. Über den Sicht- und Sonnenschutz entscheiden Sie nach dem persönlichen Bedürfnis. Jalousien mit flexibler Ober- und Unterschiene helfen, den Sonnenschutz zu regulieren.

Durch die beweglichen Schienen platzieren Sie die Jalousie beispielsweise nur im unteren Drittel der Scheibe. Die Modelle erlauben einen effektiven Sonnenschutz, ohne die Sicht nach draußen vollständig zu beeinträchtigen. Ein weiteres Modell stellen die Vertikaljalousien dar. Sie bestehen als Mischung aus normaler Jalousie und einem Lamellenvorhang. Aufgrund der wohnlichen Optik verleihen sie dem Zimmer eine behagliche Note.

0 6838
POOL FOR NATURE

Ein Swimmingpool bedeutet für Hauseigentümer das Optimum an häuslicher Erholung und Wellness. Dementsprechend stellt sich, wenn der Rest des Hauses den individuellen Wünschen entspricht, die Frage nach dem wie und wo. Das Unternehmen POOL FOR NATURE kennt die Bedürfnisse der modernen Hauseigentümer. Das Repertoire orientiert sich an den innovativen Bauformen und den individuellen Wünschen der Kunden. Das Sortiment des Anbieters umfasst ansprechende, naturnahe Schwimmteiche sowie weitere Wasserinstallationen. Wasser als Quell des Lebens bildet in der Landschaftsgestaltung und dem Eigenheim eine wichtige Rolle. Diesen naturverbundenen Charakter der Installationen verbindet der Anbieter mit einem umfangreichen Serviceangebot.

Schwimmteiche und Naturpools für die Gärten der Kunden

Schwimmteiche bieten dem Eigentümer den Vorteil, dass es sich dank der Technik von POOL FOR NATURE um klares, hygienisches Badewasser handelt. Weiterhin benötigt ein Naturteich keine chemischen Zusätze und passt sich in die natürliche Umgebung des Gartens ein. Die Reinigung des Wassers erfolgt durch natürliche Prozesse in ausgewählten Wasserpflanzen. Dank der langjährigen Erfahrung des Unternehmens befindet sich das Wasser im Gleichgewicht mit der Ökobilanz. Trotz des natürlichen Charakters bieten sich dem Kunden verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Der Anbieter installiert auf Wunsch Lichtanlagen in den Untergrund. Diese erzeugen zu jeder Jahreszeit bei Anbruch der Dunkelheit ein stimmiges und ansprechendes Bild.

Ein Naturpool bietet luxuriösen Komfort. Diese Wellnessoasen beeindrucken durch puristisches Design und eine klare Linienführung. Die Reinigung des Wassers erfolgt ebenfalls auf natürliche Weise. POOL FOR NATURE bietet zu den Naturpools viele Extras, wie eine Heizung oder Massagedüsen. Während sich ein Schwimmteich wie ein kleiner See in den Garten fügt, lenkt der Naturpool alle Blicke auf sich. Ein weiteres Highlight bietet das Unternehmen mit Wassergärten verschiedener Art. Die Auswahl reicht von Quellen bis zu Wasserspielen auf der heimischen Terrasse. Im Gegensatz zu Naturpools eignen sich die Wassergärten auch für kleine Gärten und Außenbereiche.

Von der Planung bis zum Pool

Kunden, die sich an pool for nature wenden, planen den Garten in Zusammenarbeit mit dem kompetenten Team. Sowohl die technische als auch die kreative Planung übernimmt das Fachpersonal. Bei der Kontaktaufnahme über die Website erhalten potenzielle Kunden umfangreiches Informationsmaterial. Dieses ermöglicht einen ersten Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des Unternehmens. Darüber hinaus finden sich online zahlreiche Informationen. Poolpedia gibt Informationen und Fachwissen über NaturPools, Schwimmteiche sowie Wassergärten an den Kunden weiter. Lassen Sie sich inspirieren.

0 1911
Beleuchtung

Die Planung eines Hauses umfasst sehr viel mehr als nur die Entscheidung darüber, wie viele Schlafzimmer es haben wird und wo letztendlich die Küche hinkommen soll. Tatsächlich gibt es bereits an diesem Punkt viele (scheinbare) Kleinigkeiten – wie die Beleuchtung der Räume – zu beachten, um später das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können. Wir verraten Ihnen einige Geheimnisse, wie Sie von Anfang an mit der richtigen Planung und moderner Beleuchtung originelle Akzente setzen können.

Eine moderne Beleuchtungsphilosophie

Grundsätzlich gilt: Wer die Chance dazu hat, sollte mögliche Beleuchtungsszenarien für die Räume bereits bei der Planung des Hauses mit einem Experten besprechen. Auf diese Weise können Stromanschlüsse exakt so gelegt werden, wie sie später für die perfekte Beleuchtung benötigt werden. Dies verhindert, dass Verlängerungskabel durch die Räume gelegt werden müssen, um die ideale Beleuchtung zu verwirklichen. Natürlich sind Veränderungen zu einem späteren Zeitpunkt noch immer möglich – doch diese sind meist mit erneuten handwerklichen Arbeiten und finanziellem Aufwand verbunden.

Unser Tipp: Planen Sie einfach möglichst viele Steckdosen für jeden Raum mit ein. Auf diese Weise erfordern Umgestaltungen des Interieurs keine baulichen Maßnahmen, um die Beleuchtung den neuen Gegebenheiten anzupassen.

Die moderne Philosophie der Beleuchtung betrachtet übrigens nicht nur das Wo, sondern auch das Wie. Natürlich möchten Sie, dass am Computer eine Lampe steht, um für eine ausreichende Arbeitsbeleuchtung zu sorgen. Doch was für ein Modell soll es sein? Zur Auswahl stehen schließlich Schreibtisch-, Steh-, Wand- und Hängelampen. Grundsätzlich gilt: Der Arbeitsbereich sollte zielgenau beleuchtet werden, während der Rest des Raumes durch eine dezente Hintergrundbeleuchtung erhellt wird. Diese erreicht man am besten mit einer Deckenlampe oder einem Fluter, bei denen die Helligkeit durch einen Dimmer reguliert werden kann. Für die kontrastreiche Beleuchtung des Computers am Arbeitsplatz sind hingegen Tischleuchten zuständig.

Tipp: Die Wahl des richtigen Designs entscheidet am Ende über die Atmosphäre im Raum. Wer sich im sogenannten Shabby Chic einrichtet, hat für neumodische Lampen keine Verwendung, sondern interessiert sich für Fundstücke vom Flohmarkt und für klassische Schönheiten. Liebhaber moderner Akzente hingegen greifen heutzutage auf ein reichhaltiges Sortiment eleganter Designerlampen zurück, um ihre Häuser auszustatten.

Lampcommerce – das Portal für moderne Beleuchtung

Moderne Lampen, mit denen Sie in Ihrem Haus frische Akzente setzen können, werden Sie nur äußerst selten im Baumarkt oder in Discountern finden. Designermodelle und namhafte Marken wie Artemide sind in diesen Läden meist nicht vertreten. Doch gerade berühmte Designer glänzen derzeit mit raffinierten Formen und brillanten Materialkombinationen, aus denen exquisite Lampen entstehen, die einen einfachen Raum in einen eigenen, kleinen Kosmos der Behaglichkeit oder der Extravaganz verwandeln.

Lassen Sie sich daher von Lampcommerce, dem Internetportal für moderne Beleuchtungen, in die schillernde Welt berühmter Marken und Designer entführen. Auf der Webseite steht Ihnen ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Lampen zur Verfügung, mit denen Sie all Ihre Wohnträume verwirklichen können.

Artemide: Moderne Lampen aus Italien

Wie lautet Ihr persönlicher Anspruch an Beleuchtung? Soll sie stilvoll und trotzdem erfrischend anders sein? Erwarten Sie den Einsatz hochwertiger Materialien und technische Raffinesse? Dann entscheiden Sie sich für moderne Beleuchtungsprodukte der Marke Artemide. Die italienische Marke entwirft seit 1960 in Zusammenarbeit mit namhaften Designern aufregende Lampenmodelle, welche bereits bedeutende Preise – wie den Compasso d’Oro – gewinnen konnten. Artemide setzt jedoch nicht nur auf gutes Aussehen, sondern liefert dank der jahrzehntelangen Erfahrung auf diesem Gebiet auch technisch einwandfreie Lampen.

0 2975
Was steckt hinter dem Begriff DesignHaus

Sie planen, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen und wünschen sich ein Haus nach Ihren eigenen Vorstellungen und Ansprüchen? Zusätzlich entsprechen die Baukosten Ihrem maximal angesetzten Budget. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihr Traumhaus als Designhaus in die Realität umsetzen.

Beratung zur optimalen Umsetzung

Zuallererst besprechen Sie Ihren Traum vom eigenen Haus mit einem DesignHaus-Berater. Gemeinsam mit diesem planen Sie die Umsetzung Ihrer individuellen Wünsche und Raum-Gestaltungen. Normalerweise existieren kaum nicht realisierbare Ansprüche. Dies hängt vom eigenen Budget ab. Damit Sie alle Ihre Bedürfnisse mit Ihrem maximalen Kapital umsetzen, ist die richtige Beratung wichtig.

Erster Entwurf und Kosten-Kalkulation

Nachdem diese intensiv erfolgte, erstellen die Anbieter eines Designhauses einen ersten Entwurf Ihres zukünftigen Traumhauses. Dabei zeigen sich alle anfallenden Kosten, wobei Anbieter meist transparente Kalkulationen errichten. Dies hat den Vorteil, dass Sie sich am Ende nicht mit versteckten Kosten beschäftigen, die das Budget sprengen. Dieser Entwurf beinhaltet, spezifisch auf das genannte Grundstück, neben dem Baukörper Zufahrt, Parkflächen, Stützmauern und Terrassen. Designer eines optimalen Hauses helfen Ihnen dabei, kosteneffizient und intelligent an die Bauphase heranzugehen.

Mit der fertigen Planung und den berechneten Kosten, steht der Entwurf zum Einreichen fest. Der Einreich-Plan umfasst alle planerischen und bautechnischen Maßnahmen, die Sie beim Bau Ihres Designhauses benötigen. Diesen Einreich-Plan genehmigt die Behörde, wenn er alle rechtlichen Grenzen einhält. Stimmt diese zu, erfolgt der Bau exakt nach den Vorgaben des Planes. Aufgrund dessen ist eine genaue Planung im Vorfeld überaus wichtig. Die Fixkosten des Designhauses ändern sich nicht mehr.

Derartige Designhäuser verspricht die Marke Viebrockhaus. Mehr zum Designhaus von Viebrockhaus erhalten Sie auf der Website. Dabei erzählen Kunden von ihren Erfahrungen rundum das DesignHaus von Viebrockhaus. Ein Jette Joop Viebrockhaus sticht mit einigen Vorteilen aus der Menge der anderen Designhäuser hervor. Das Unternehmen bietet im Paket zum Eigenheim kostenlos das Bodengutachten, Blower-Door-Test, Fotovoltaik-Anlage, sowie eine Zehnjahresgarantie und eine kurze Bauzeit von circa drei Monaten an. Ein DesignHaus von Viebrockhaus gehört zur Effizienz-Klasse A+ und ist deshalb ein Energiesparhaus.

Detaillierte Bemusterung für individuelle Wünsche

Noch bevor der Bau auf dem Grundstück beginnt, ermitteln die Berater mit Ihnen Schritt für Schritt alle noch so kleinen Details. Somit entspricht das DesignHaus garantiert allen Vorstellungen. Im Rahmen der Bemusterung entscheiden Sie über Sanitäranlagen, Installationen von Sondergeräten oder die Sorte der Bodenbeläge. Überdies hinaus legen Sie fest, wie viele Steckdosen, wo und in welchem Raum, später fest in der Wand sitzen. Sonderwünsche, wie eine indirekte Beleuchtung der Treppe, besprechen Sie vor dem ersten Spatenstich.

Diese genaue Bemusterung sorgt dafür, dass das Gesamt-Bugdet in dieser Phase feststeht. Exakt nach dieser Musterung erhalten die Mitarbeiter während des Bauvorgangs Anweisungen. Dies garantiert, dass der Dachdecker erst an der Baustelle steht, wenn das Dach der Reihe nach an der nächsten Stelle steht. Von dieser Planung profitieren Mitarbeiter, Baufirmen, Installateure und Sie als Bauherr des Hauses.

Schlüssel-Fertig und neu beziehbar

Der Bau erfolgt je nach Baufirma innerhalb eines halben Jahres. Während der letzten Schritte zur Fertigstellung stapeln sich Ihre Kartons und Kleidungsstücke. Die Handwerker schließen ihre Arbeiten ab und verpassen dem Haus den letzten Schliff. Zu guter Letzt erhalten Sie die Schlüssel zu Ihrem fertigen Traumhaus und nichts hält Sie davon ab, Ihr neues Zuhause zu bewohnen.